Im Diskurs - Raum[re]produktionen

ausstellungsansicht, raum 1
austellungsansicht, raum 1
austellungsansicht, raum 2

Gruppenausstellung mit Leonhard Hurzlmeier, Christina Maria Pfeifer im WELTRAUM

Das kuratorische Konzept greift auf Wolfgang Ullrichs "Raffinierte Kunst. Übung vor Reproduktionen" (Berlin, 2009) zurück. In seinem Buch würdigt der Autor Tradition und Aktualität, Qualität und Wirkung der Reproduktion für das Kunstwerk. Im Umkehrschluss gerät unsere Vorstellung von der Alleinstellung des Originals ins Wanken.

Eine schwarz-weiß Fotografie, die Francis Bacon in seinem Londoner Atelier 1980 zeigt. In der Mitte des Fotos ist ein begonnenes Gemälde zu sehen, Bacon selbst hält sich am Rand des Türrahmens seines Ateliers auf. Das Foto wurde in drei getrennten Teilen eingescannt und mit einem Druckraster digital bearbeitet. In der Ausstellung ist die Reproduktion auf drei Paneelen zu sehen, mit denen den Ausstellungsraum neu definiert wird. In diese Installation wurde drei Arbeiten aus der Serie Die Kubisten 1,2,3 (Öl auf Finnpappe, Relief in variabler Größe; 2010) eingesetzt.

WELTRAUM
Rumfordstraße 26
80469 München
info@weltraum26.de